(30) Forscher hoffen auf freiwillige Datenspenden –

(30) Forscher hoffen auf freiwillige Datenspenden – Christian Drosten erklärt zusammen mit dem Modellierer Dirk Brockmann, wie Handy-Daten zur Eindämmung des Virus genutzt werden könnten – und was Fitnesstracker beitragen.Daten