“Die Lage ist ernst, sehr ernst”: Die Südwestdeutsche

“Die Lage ist ernst, sehr ernst”: Die Südwestdeutsche Medienholding, zu der auch die “Süddeutsche Zeitung” gehört, reagiert mit Kurzarbeit und Einstellungsstopp auf die -Krise.
via